MEDIEN

Bilder und Videos sagen mehr als 1000 Worte! Entdecke, was und wie der Filmhaus Chor performt!

BILDER

Schau Dir unsere „Familienalbum“-Dia Show an.

VIDEOS

Hier eine kleine Auswahl unserer Videos für Dich.

PROGRAMME

Hier unsere bisherigen Programm-Highlights.

©FilmhausChor

jenseits der Föhnfrisur

„Jenseits der Föhnfrisur“ feierte die filmisch-musikalischen Highlights der 80er Jahre:

Trendmässig das Jahrzehnt der Schulterpolster, Zauberwürfel, Vokuhila und Aerobic, filmisch aber auch die große Zeit von z.B.  Ghostbusters & Flashdance. Melodien aus Filmklassikern wie ´Jenseits von Afrika´ bis hin zu Action-Titeln wie ´Axel F. wurden interpretiert und boten für jeden Geschmack einen überraschend musikalischen Soundtrack für die Zeitreise in die 80er.

IHR KLASSIKER KOMMET!

Sie sind beständig und doch immer wieder neu: Klassiker!
Aus der Filmmusik genausowenig wegzudenken wie aus unserer Erinnerung. Über Jahre im Kino und Fernsehen gereift, hat der Filmhaus Chor sie jetzt liebevoll restauriert.

„Aber was macht einen Klassiker überhaupt aus?“ Mit dem kleinen Schwarzen im Gepäck findet der Filmhaus Chor dies heraus in seinem brandneuen Programm „Ihr Klassiker kommet!“ Ein stilbildender Abend, der alte und neue Klassiker verbindet und hochwertig aufpoliert.

HERZLIEDER
Frisch ABGEMOLKEN

Lieder zwischen Liebe, Hoffnung und Tod: frisch aus der Vokalzapfanlage des Filmhaus Chores

„Großes Kino und schamloser Herzschmerz“.

Wie an eine gesangliche Melkmaschine angeschlossen werden Melodien, Scores und Soundtracks aus Film und Fernsehen frisch für Sie abgezapft. Liebe, Heimat, Ehre, Trennung, Tod und die Einsamkeit der Nacht: Der Filmhaus Chor besingt alle großen Lebens- und Leinwandthemen, auf dass Herzen zittern und beben.

INFERNO
DER EXOTIK

Exotik, Fremde, Aliens und scheinbar Vertraute tauschen im neuen Abendprogramm des Filmhaus Chores die Rollen. Entlang großer Filmmusiken folgt der einzige reine Filmmusikchor Deutschlands von Ipanema über die Bahamas bis Klettenberg singend den Bildern die die Welt bedeuten. Steigen sie mit uns hinab in das Inferno der Exotik!

Der Filmhaus Chor widmet sich a cappella singend den Fluchtpunkten unserer Sehnsüchte – Hauptsache „schön fremd“!

AGENTEN, COPS
& HEISSE MIEZEN

Filmmusik aus Agenten-, Cop- und Rachefilmen. Rehäugige Racheengel, Liebeslieder säuselnde Kidnapper und korrupte Gentlemen treffen undercover und a cappella auf eloquente Ermittler und vergoldete Agentinnen. Die Moderatoren mischen pikante Details aus Backstories der Filme, Stars, Autoren, Komponisten und Regisseure: Was davon wahr ist, muss das Publikum selbst entscheiden.

CHARMANT
ZUM SHOWDOWN

Die leidenschaftliche Melodienreise durch Arthouse-Gesumme, Gipfelschnulzen und TV-Pop-Choräle enthält irritierend-unterhaltsame Wendepunkte der Film- und Fernsehlandschaft. Der Filmhaus Chor zeigt, dass unser Leben eine Perlenkette von Höhepunkten und Entscheidungsschlachten sein kann. Lassen Sie sich bestechen und freuen Sie sich auf Gesang mit Charme und offensiver Leidenschaft! 

“Die humorvolle Chorrevue mit Happy End-Garantie!”

MUTTIS
SÜNDIGE SAHNELIEDER

‚Muttis sündige Sahnelieder‘ ist eine Ode an Mutterfiguren und ödipale Missstände der Filmgeschichte, verpackt in gesungene Filmmusik mit Show- und Comedy-Elementen. Ein süß klebriges Programm.

Blutrauschen
im Weltall

Wenn Blut von der Bühne spritzt, interstellare Lichtschwerter durch den Saal röhren und Sternenstaub um Ihre Ohren wirbelt, sind Sie genau richtig beim Winterkonzert des einzigartigen Filmmusik-Chors in Deutschland.

Am 01.Dezember 2012 servierte der FILMHAUS CHOR unter der Leitung von Guido Preuß mit BLUTRAUSCHEN IM WELTALL ein erfrischendes Sorbet aus Filmmusiken rund um die Geschmacksrichtungen Horrorfilm und Science-Fiction.

SOMMERMA'LOS?

Dieses Programm des Filmhaus Chors folgt dem Ruf des Sommers und widmet sich Aufbruch, Freiheit und Abenteuer.

Filmbilder aus der Jugend werden in Vorfreude auf die heiße Jahreszeit wach: Weite Prärien, Strandcafés, Seen und Kornfelder, Weltmeere und nicht zuletzt die unendlichen Weiten des Weltalls bilden ein Kaleidoskop an Möglichkeiten für vokal beschworenen Eskapismus.

Komme mit uns ins Gleichgewicht und erlebe unsere musikalische Sommerfrische!

SINGEN
ZUM
HÖHEPUNKT

An diesem Konzertabend präsentierte Guido Preuß
und sein 30-köpfiger Chor neben heiß ersehnter und unerhörter Musik aus Cinema und TV auch Klassiker des Genres. Im Rahmen von Sommerblut 2011 sang der Chor Film-Lieder rund um filmische Höhepunkte.

Menü schließen